Bestattung wofür?

Bestattungen sind nicht allein ein Selbstzweck. Sie korrespondieren mit vielen emotionalen menschlichen Bedürfnissen und spiegeln soziale Bindungen. Mit einem schön gestalteten Abschied, einer besonderen Trauerfeier und einer gepflegten Grabstelle wird vieles gesagt.

Menschliche Beziehungen verlaufen unterschiedlich komplex. Manchmal kommt es erst am Lebensende zu einer Klärung, die ohne Worte vonstatten geht.

Bestattungen sind

  • Liebesbezeugung,
  • Ehrerbietung,
  • Danksagung,
  • Wiedergutmachung,
  • Statussymbol,
  • eine Chance, als Familie (wieder) zusammen zu finden.